Frühstück

Für einen leckeren Start in den Tag

Frühstücks-Rezepte

Während des Schlafes verbraucht der Körper
Energie und Nährstoffe beim Atmen, Verdauen,
Regenieren und Wachsen, wodurch die Speicher im Körper entleert werden. Ein vollwertiges Frühstück füllt diese wieder auf und gibt den Kindern Kraft, um leistungsstark in den Vormittag zu starten. Ohne Frühstück entsteht im Körper eine Nährstofflücke, die im Laufe des Vormittages nicht wieder aufgeholt werden kann. Dies führt dann zu Heißhunger und Konzentrations- bzw. Lernschwierigkeiten.

Was gehört zu einem optimalen Frühstück?
Für ein vollwertiges Frühstück, auch in der Brotdose, wird eine Kombination von Lebensmitteln aus den folgenden Lebensmittelgruppen inklusive eines Getränks empfohlen:
• Getreideprodukt (möglichst in der Vollkornvariante z. B. Brot, Brötchen, Getreideflocken, Knäckebrot)
• Milch oder Milchprodukt (z. B. Joghurt, Quark, Käse)
• Obst oder Gemüse
• Energiearmes Getränk (z. B. ungesüßter Früchte- oder Kräutertee, Trink- oder Mineralwasser)
Mit dieser Kombination erhalten die Kinder ausreichend Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe sowie Energie, um fit in den Vormittag zu starten.

Frühstücksideen für Eure Kita

_MG_5199 (2)

Noch mehr Rezeptideen